Leoni fertigt Spritzgussteile noch effizienter

Prototypen und -Kleinserien mit PVC durch Rapid Tooling

Friesoythe – Die Business Unit Healthcare von Leoni setzt zur Herstellung von Spritzguss-Prototypen und -Kleinserien auf 3D-gedruckte Formteile aus Acrylharz. Damit sind relativ aufwendige Geometrien schnell, flexibel und kostengünstig umsetzbar. Kunden können in kürzester Zeit gespritzte Anschauungs- und Funktionsmuster erhalten oder Anpassungen umsetzen lassen. Leoni bedient mit diesem Verfahren nicht nur den in der Medizintechnik oft vorliegenden Bedarf geringer Stückzahlen bei umspritzten Lösungen, sondern kann seine Kunden besonders in der Produktentwicklung oder bei der Prüfung der Serientauglichkeit bestimmter Geometrien unterstützen. Auf der Compamed 2017 konnten sich Besucher am Leoni-Stand von der Qualität beispielhafter Prototypen überzeugen.

Mit dem Service Rapid Tooling kann Leoni sein Portfolio als Systemlieferant aufwerten und bei der Designfindung in der Entwicklungsphase kostengünstiger, schneller und flexibler mit Spritzgussprototypen unterstützen als mit herkömmlichen Methoden. Bei dem Verfahren kombiniert Leoni Stahl-Grundgestelle mit 3D-gedruckten Formeinsätzen aus Acrylharz. Diese sind sehr robust und halten Niedrig- und Hochdruck-Spritzguss stand. Prototypen können in kürzester Zeit hergestellt und Geometrien optimiert werden.

Zunächst wird das Design des Steckers, der Tülle oder der Verzweigung mit Hilfe von 3D-Modellen zeitnah mit dem Kunden abgestimmt. Dann wird das Werkzeug mit Anspritzung und Entlüftung konstruiert und das Formeinsatzpaar gedruckt. Durch genormte Abmessungen kann Leoni seine 3D-Werkzeuge problemlos in verschiedene Anlagen einbauen. Der Angusskanal sitzt automatisch an der richtigen Stelle. Die Effizienzsteigerung durch einheitliche Grundgestelle mit Führungseinheiten ist groß und kann durch eine zusätzliche Verwendung von Wendewerkzeugen noch maximiert werden.

Bei den mit diesem Verfahren hergestellten Prototypen und Kleinserien erzielte Leoni bisher von allen getesteten Kunststoffen mit PVC die besten Ergebnisse. Die Wandstärke der Formteile sollte dabei nicht zu groß sein.

Kontakt
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.